Artikel mit dem Tag "§ 30 DSG"



Artikel / Publikationen · 21. September 2019
Eine Verwaltungsstrafe wird nach § 9 VStG gegen die vertretungsbefugten Organe (Geschäftsführer, Vorstand, Vereinsobmann …) oder eine bestellte verantwortliche Person iSd § 9 Abs 3 VStG persönlich verhängt. Die Verhängung einer Geldstrafe gegen eine juristische Person ist eine Besonderheit des DSG. Ist das rechtskonform?

26. April 2018
Gehen österreichische Unternehmen tatsächlich straffrei, wenn Mitarbeiter den Datenschutz vernachlässigen?