· 

Artikel in der PinG

Dr. Thomas Schweiger, LL.M. hat sich in der Privacy in Germany (4/2018) mit der Frage auseinandergesetzt, ob "Österreich dem Datenschutz wirklich die Zähne zieht".

 

 

Verwarnen statt Strafen / Datenschutz nur für natürliche Personen (oder doch auch für juristische Personen)? / Einschränkung des Auskunftsrechts / Medienprivileg / keine Geldbußen für Behörden und öffentliche Stellen 

 

… all das sind Themen des "Datenschutz-DergulierungsG 2018", das das Datenschutzgesetz vor Inkrafttreten am 25.05.2018 noch geändert hat. 

 

Hier finden Sie Zugang zum Volltext des Artikels.

 

Eine Übersicht zum DSG ab 25.05.2018 sowie den Text finden Sie hier.