· 

DSGVO-Training RECHTSLAGE

dataprotect veranstaltet gemeinsam mit
DSGVO.CARE TRAININGS

 

 

 

DSGVO. TRAINING zur RECHTSLAGE

 

DSGVO. TRAINING zur RECHTSLAGE:

 

Die DSGVO ist seit ca zwei Jahren in Geltung, und es gibt bereits einige richtungsweisende Entscheidungen der DSB und des Bundesverwaltungs­gerichtes.

 

Auch im Bereich des Schadenersatzrechtes bei DSGVO-Verletzungen gibt es seit Anfang 2020 eine Entscheidung des Oberlandesgerichtes Innsbruck, die beachtenswert ist, und die sich mit dem immateriellen Schaden bei Datenschutzverletzungen beschäftigt.

 

Auch die derzeitige Situation mit CORONA bringt einige datenschutzrechtlice Fragen mit sich, denen sich Verantwortliche widmen müssen, und die es zu klären gibt.

 

In 3 bis 3,5 Stunden Vortrag mit Fragemöglichkeiten erhalten Sie aktuelle Informationen zu Urteilen und Entwicklungen, die uns alle im DSGVO-Kontext betreffen, und werden etwas über die Praxisrelevanz des Datenschutzrechtes für Ihr Unternehmen erfahren.

 

Wann und Wie

Die Termine und Anmeldemöglichkeiten finden sie auf der Website DSGVO.CARE. Wir wickeln die Vorträge über ein Videokonferenztool ab.

 

Die nächste Termine sind:

 

  • 29.04.2020 | 08:30 - 12:30
  • 06.05.2020 | 08:30 - 12:30

 

Format

Keine Angst, ich werde nicht vier Stunden durchreden, sondern wir werden versuchen, den Rahmen klein zu halten, und immer wieder „Feedbackschleifen“ und „Fragerunden“ einzubauen.

 

Im Anschluss wird es ein paar Fragen geben, die Sie beantworten müssen, um auch ein Zertifikat erhalten zu können, das die erfolgreiche Teilnahme bestätigt.

 

Weitere Angebote

dataprotect bietet gemeinsam mit DSGVO.CARE TRAININGS zur „RECHTSLAGE“ an, und es werden weitere Themengebiete ebenfalls in Webinaren dargestellt, nämlich

 

·      AWARENESS

·      PROZESSE

 

·      IT & MORE SEC

Kommentar schreiben

Kommentare: 0