Artikel mit dem Tag "Einwilligung"



KurzInfo: Eine Kontaktaufnahme eines Kunden stellt keine Einwilligung in den Erhalt eines Newsletters dar

Kundenkonto mit Werbefunktion und Gastkauf – eine Entscheidung des BVwG ermöglicht Werbenutzung von Kundendaten im Kundenkonto, wenn ein Gastkauf möglich ist.
Marketing - Werbung - Tracking · 07. August 2023
Kundenkonto mit Werbefunktion und Gastkauf – eine Entscheidung des BVwG ermöglicht Werbenutzung von Kundendaten im Kundenkonto, wenn ein Gastkauf möglich ist. Das BVwG hat am 12.06.2023 (W252 2248630-1) eine Entscheidung zum Thema Kundenkonto und Werbung, Kopplung und Gastkauf gefällt. Diese wollen wir Ihnen kurz vorstellen. Sachverhalt Ein Unternehmen betreibt einen Onlineshop. Im Onlineshop haben Kunden – die Wahl, entweder mit einem „Kundenkonto“) oder als „Gast“ zu bestellen....

Die Nutzung von Google Diensten wurde vom LG Köln am 23.03.2023 untersagt - die Einwilligung war nicht ausreichend - das Risiko steigt
www.telekom.de – Verbraucherzentrale in Deutschland hat geklagt, und der Websitenbetreiber muss die Verwendung von Google Diensten unterlassen.

EuGH C 34/21 - Datenschutz - Der Videokonferenz-Livestream des öffentlichen Schulunterrichts fällt unter die DSGVO
In einem Verfahren hat der EuGH am 30.03.2023 (C-34/21) die Frage klärt, ob der Videokonferenz-Livestream des öffentlichen Schulunterrichts unter den Anwendungsbreich der DSGVO fällt. Der Fall ist unter: "Hauptpersonalrat der Lehrerinnen und Lehrer" bekannt.

Österreichische Datenschutzbehörde (nicht rechtskräftig) - Facebook Tracking Pixel verstößt gegen die DSGVO | droht eine neue Abmahnwelle?

Wahlwerbung bei der Ärztekammerwahl ist Direktwerbung | Die Eintragung in einem Internetverzeichnis ist keine konkludente Einwilligung zum Erhalt von Werbemails
Marketing - Werbung - Tracking · 05. März 2023
Das BVwG hat eine Geldstrafe des Fernmeldebüros in Höhe von EUR 450,-- gegen den Versender einer E-Mail mit Direktwerbung ohne Einwilligung bestätigt. Die Strafe wurde auf Basis des TKG mit einem Strafrahmen von EUR 55.000,-- bei diesem Vergehen (nicht der DSGVO) verhängt.

Wenn beim Newsletterversand die Zeit davonläuft und zwischen Einwilligung und Versand zu viel Zeit vergeht, dann gilt die Einwilligung eventuell nicht mehr
27. Februar 2023
Ob Einwilligungen durch Zeitablauf Ihre Gültigkeit verlieren können, wird immer wieder diskutiert. Aktuell hat das AG München dazu eine Meinung geäußert, und eine Einwilligung, die vier Jahre nicht verwendet wurde, als unwirksam angesehen.

Datenschutzinformation - zur Kenntnis nehmen - Zustimmung erteilen - wie kann der Verantwortliche informieren
Der OGH vertritt in einer aktuellen Entscheidung des Verein für Konsumenteninformation gegen ein Versicherungsunternehmen eine sehr restriktive Ansicht in Bezug auf die Erteilung der Datenschutzinformation iSd Art 13 DSGVO. Was geschehen kann, wenn die DS-Information "zur Kenntnis genommen" wird, zeigt die OGH-Entscheidung auf.

Cookie-Banner und freiwillige Einwilligung
Marketing - Werbung - Tracking · 03. Januar 2023
Das LG München I hat am 29.11.2022 in einem Verbandsverfahren zu einem Cookie-Banner (über ein CMP) ein Urteil gefällt. Sie wollen mehr dazu erfahren ...

 Videoüberwachung - Zustimmung - AGB
Eine Klausel in AGB eines Fitness-Studios, die sich mit "Videoüberwachung" beschäftigte, war Thema in einem Verfahren des Vereins für Konsumenteninformation gegen den Betreiber des Fitness-Studios. Der OGH hat letztlich entschieden ...

Mehr anzeigen